Habakuk
Szial_Media_Navi Extrner Link zu Habakuks Facebook-Seite Externer Link zu Habakuks Twitter-Seite
Luise Schottroff, Dorothee Sölle und Eugen Eckert:
Bibelarbeiten in Canada 1999

Luise Schottroff, Dorothee Sölle,  Eugen Eckert und ?

?, Luise Schottroff, Dorothee Sölle und Eugen Eckert

Miteinander verbunden seit zwei Jahrzehnten! Nach unzähligen gemeinsamen Bibelarbeiten wurden Prof. Dr. Luise Schottroff, Prof. Dr. Dorothee Sölle und Eugen Eckert zu Bibelarbeiten nach Canada eingeladen.  

Dorothee Sölle und Eugen Eckert

Luise Schottroff

Herzlich empfangen und bewirtet wurde das Trio Im Hause von Prof. Martin Rumscheidt und seiner Kanadischen Frau Dr. Barbara Rumscheidt. Beide lehren seit vielen Jahren an der "Atlantic School of Theology".
Hier: Dorothee Sölle und Eugen Eckert beim Planen bei Kaffee und Kuchen.
Bedingung der Reise war: Alles, die Reden, die Lieder, die Diskussionen, mussten in englischer Sprache stattfinden. Eine intensive Vorarbeit war nötig - und gute Konzepte für drei Bibelarbeiten.

Eugen Eckert, Dorothee Sölle, ? und Luise Schottroff

Eugen Eckert, Dorothee Sölle und Luise Schottroff

Der Funke sprang über. Die "Pollock - Lectures" vom 18 - 20.10.1999 an der "Atlantic School of Theology" in Halifax, Canada, waren sehr gut besucht - und manche Lieder werden dort weiterhin gesungen. Bei der Auswertung: Zufriedene Gesichter - und Rotwein, ein Luxusartikel in Canada.

Eugen Eckert, Dorothee Sölle und Luise Schottroff

Eugen Eckert,  Luise Schottroff und Dorothee Sölle

  Dorothee Sölle, Luise Schottroff und Eugen Eckert - nach Canada 1999 und Frankfurt 2001 rückt der Ökumenische Kirchentag in Berlin 2003 nun in den Blick.

Index
Platten
Termine
Noten
Eugen Eckert
Bestellungen
Mitglieder
Kritiken/Presse
Fotos/Video
Verschiedenes
Aktuell
Links
Kontakt
Impressum
Habakuk-Flyer 2015/16
CD "Jetzt"
Habakuk Info Flyer 2016