Habakuk
Externer Link zu Habakuks Twitter-Seite
Habakuk bei Facebook
Habakuk bei Twitter
Habakuk bei Instagram
YouTube-Channel der Band Habakuk

2018


So. 29.4.18, Ökumenischer Gottesdienst, 12 Uhr
Landesgartenschau, Adolfstr. 38, 65307 Bad Schwalbach

Mit einem bunten Programm präsentieren sich die Kirchen auch wieder bei der kommenden Landesgartenschau. Zur Eröffnung der kirchlichen Veranstaltungen auf dem Gelände findet ein ökumenischer Gottesdienst statt, den die Band HABAKUK in kompletter Besetzung musikalisch gestaltet.
 
So. 29.4.18, Konzert Band HABAKUK – 65307 Bad Schwalbach, 14 Uhr
Landesgartenschau, Adolfstr. 38, 65307 Bad Schwalbach
Unter dem Titel „Ihr sollt ein Segen sein“ gibt die Band HABAKUK im Anschluss an den Gottesdienst ein Konzert zum Mitsingen und Mitfeiern. Herzliche Einladung dazu.
 
Sa. 16.6.18, Chorworkshop – 99330 Gräfenroda/ Thüringen, 9.30 – 18 Uhr
Die evangelische Gemeinde in Gräfenroda lädt ein zu einem Chorworkshop mit Pfarrer Eugen Eckert, Texter und Musi-ker der Frankfurter Band HABAKUK, und Horst Christill, A-Kirchenmusiker am Dom zu Wetzlar und Komponist Neuer Geistlicher Lieder. Anmeldungen sind erforderlich bei Kantor Peter Harder: peharder@googlemail.com

So. 17.6.18, Konzert Band HABAKUK - Ev. Gemeinde, Kirchplatz 12, 35510 Butzbach, 19.30h
Vor dem Konzert lädt die Butzbacher Kirchengemeinde zum Public Viewing des WM-Gruppenspiels Deutschland – Mexiko ein. Die Band HABAKUK knüpft mit ihrem Konzert unter dem Titel „Halte deine Träume fest“ an die hoffentlich gute Stimmung an. Weitere Angaben folgen demnächst.

Sa. 23.6.18, Ökumenischer Stadiongottesdienst – 60528 Frankfurt am Main, 17.30 Uhr.
IIn der Frankfurter Commerzbank-Arena werden auf einer 400 m² großen Leinwand alle WM-Spiele der Deutschen Nationalmannschaft übertragen. Vor dem Spiel gegen Schweden laden die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau unter Mitwirkung von Kirchenpräsident Dr. Dr. h.c. Volker Jung und das Bistum Limburg gemeinsam zu einem ökumenischen Gottesdienst ein, den die Band HABAKUK musikalisch gestaltet. Die Liturgie wird von einem ökumenischen Vorbereitungskreis erarbeitet, zu dem auch Mitglieder der schwedischen Gemeinde gehören. Die Liturgie wird von SportlerInnen in Bewegung umgesetzt. Weitere Angaben folgen.
 
Sa. 14. – Fr. 3.7.18, Liederabende – Insel Spiekeroog
Im Rahmen seines Kurpastorendienstes auf der Insel Spiekeroog lädt Pfarrer Eugen Eckert, Texter und Musiker der Frankfurter Band HABAKUK, erneut zu Liederabenden zum Mitsingen ein. Auf den Programmen stehen Folklore, Pop-songs und Neue Geistliche Lieder, umgeben von ernsten und heiteren Zwischentexten. An allen Abenden (siehe Plakat-aushänge auf der Insel) sind die Besucherinnen und Besucher zum Mitsingen eingeladen.
 
So. 16.9.18, Nacht der Lichter – 65385 Rüdesheim/Rhein, 20 Uhr, St. Hildegard, Eibingen
Eine ganz im Kerzenglanz erstrahlende Abteikirche, mystische Texte von Hildegard von Bingen und Neues Geistliche Lieder machen die Nacht der Lichter in Eibingen aus. Die musikalische Gestaltung liegt bei Pfarrer Eugen Eckert, Texter und Musiker der Frankfurter Band HABAKUK, und Professor Dr. Thomas Kolb, Klavier.
 
Sa. 29.9. – Sa. 6.10.2018, Musikfortbildung auf der Insel Spiekeroog
Zum 22. Mal findet die herbstliche Musikfortbildung auf der Insel Spiekeroog statt. Veranstalterin ist der ökumenische Verein InTAKT e.V. Eine Woche auf der autofreien ostfriesischen Insel ist verbunden mit dem Erarbeiten von zahlreichen Uraufführungen von Neuen Geistlichen Liedern für Solisten, Chor und Instrumente. Die musikalische Leitung für 2018 liegt bei Horst Christill, A-Kirchenmusiker am Dom zu Wetzlar, und Thomas Gabriel, A-Kirchenmusiker an der Basilika in Seligenstadt und Regionalkantor im Bistum Mainz. Beide musikalischen Leiter sind durch ihre Kompositionen im gesam-ten deutschsprachigen Raum sehr bekannt. Die Musikfortbildung mündet in ein Konzert auf der Insel, das am Fraitag, 5.10.18, stattfindet und am 1.12.18 in Wetzlar wiederholt wird. Die Gesamtleitung und Moderation liegt bei Pfarrer Eugen Eckert, Texter und Musiker der Frankfurter Band HABAKUK. Infos und Anmeldung über Patrick Dehm: p.dehm@gmx.de
 
Sa. 17.11.18, Lieder- und Chorworkshop - 63619 Bad Orb
Das Jugendgotteslob “Ein Segen sein” steht im Zentrum des Workshops mit dem Wetzlarer Domorganisten und Komponisten Horst Christill und Eugen Eckert, dem Frankfurter Stadion-pfarrer, Autor und Musiker in der Band HABAKUK. Anfragen zu Details bitte über Regionalkantor Thomas Wiegelmann: kirchenmusik-bad-orb@bistum-fulda.de
 
Sa. 01.12.18, Werkstattkonzert Spiekeroog-Projektchor – 35578 Wetzlar, 19.30 Uhr
Der Projektchor der 22. Musikfortbildung auf Spiekeroog gibt sein Wiederholungskonzert 2018 im Wetzlarer Dom, weil die Frankfurter Liebfrauenkirche wegen Renovierungsarbeiten geschlossen ist. Die musikalische Leitung liegt bei den beiden A-Kirchenmusikern Horst Christill, Wetzlar, und Thomas Gabriel, Seligenstadt. Die Moderation liegt wieder bei Eugen Eckert, dem Frankfurter Stadionpfarrer und Musiker in der Band HABAKUK.


Zu manchen Terminen stehen die Orts- und Zeitangaben noch nicht genau fest. In solchen Fällen sind telefonische Rückfragen circa zwei Wochen vor der Veranstaltung sinnvoll.


Termine:
CD "Jetzt"
CD "Jetzt"
Habakuk-Flyer 2016
Habakuk-Flyer 2016
Habakuk-Liederzeitung 2017
Liederzeitung 2017

Liederzeitung 2017